Shaolin Chi Kung / Qi Gong Frankfurt

Was ist Shaolin Chi Kung / Qi Gong ?

Chi Kung (gesprochen: dschi gung) ist chinesisch und bedeutet Übungen zur Stärkung der Lebensenergie. Es umfasst verschiedene Künste zur Verbesserung der Gesundheit, Vitalität, Langlebigkeit und zur Entwicklung von Spiritualität. Es wird auch in den chinesischen Kampfkünste zur Stärkung der inneren Kraft genutzt.

Einteilung

Man unterscheidet die Hauptströmungen taoistisches und buddhistisches Chi Kung. Andere Betrachtungen differenzieren zwischen innerem und äußerem Chi Kung. Bei der Konzentration auf in Kampfkunst spricht man eher von hartem Chi Kung. Das gesundheitsorientierte bzw. Heilungs- Chi Kung wird auch als weiches Chi Kung bezeichnet.

Natürlich sind die Grenzen oftmals fließend, wie vieles in der chinesischen Kultur und Philosophie.

Hier eine Auswahl von Shaolin Chi Kung auf unserem Youtube Kanal "Shaolin Arts":

http://www.youtube.com/watch?v=I08wXortbOA

Shaolin Cosmos Chi Kung

Shaolin Cosmos Chi Kung beinhaltet sowohl buddhistisches, daoistisches sowie weiches und hartes Qi Gong

Das Shaolin Cosmos Chi Kung ist, wie alle Shaolin Künste, einfach, direkt und effektiv.

Einfach zu erlernen, weil unser Chi Kung mit einem Minimum an einfachen Bewegungen auskommt.

Direkt erfahrbar wird dies für jeden Ausführenden bereits während oder unmittelbar nach einer Übung. Diese Erfahrung körperlicher und geistiger Entspannung sind ein Barometer für eine korrekt ausgeführte Chi-Übung.

Die Effektivität seiner Wirkung bestätigen Ausübende immer wieder, wenn sie von ihren körperlichen, mentalen und geistigen Veränderungen berichten.

Folgendes kann durch Shaolin Chi Kung erreicht werden:

Tatsächlich sind zwei der fünf Hauptziele des Chi Kung Training Gesundheit und Langlebigkeit, die anderen drei sind Vitalität, mentale Frische / Klarheit und geistige Freuden / Spiritualität.

Spezialisierung

Im Shaolin Cosmos Chi Kung werden auch die klassischen Übungen "Die 18 Lohan Hände" und die "Sehnenmetamophose" praktiziert, welche direkt auf Bodhidarma zurückgeführt werden.

Eine dritte Übungsserien, das "Knochenmarks Chi Kung", welche er den Shaolin Mönchen vermittelt hat, ist im Laufe der Jahrhunderte verloren gegangen.

Shaolin Cosmos Chi Kung entwickelt Gesundheit, innere Kräfte, mentale Frische, geistige Freude sowie besondere Fähigkeiten.